FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Einsendeschluss für die die Jahresauflage des darauffolgenden Jahres der 31. Oktober.
Fülle möglich fix das Einreichungsformular aus.

Auch wenn wir am liebsten alle im neuen Kärdle mit aufnehmen würden, kann es sein, dass für Deinen Bereich ein anderer Einsender etwas schneller war. Wir bitten um Dein Verständnis! Wenn Du Teil des neuen Kärdles bist, geben wir Dir rechtzeitig Bescheid.

Wenn Du von unserer Redaktion die Info bekommen hast, dass Du im KÄRDLE® dabei sein kannst und die Bestellung bei uns eingegangen ist, sende uns die fertigen Druckdaten per Mail an: anzeigen@kaerdle.de
Wir gestalten Dir ebenfalls gerne eine hübsche und passende Anzeige. Dazu kannst Du bei der Einreichung schon ankreuzen, dass Du den Layoutservice in Anspruch nehmen möchtest.

Das Kärdle wird als DIN A3-Abreißblock zur Auslage für Rezeptionen usw. und auf DIN A6 (Postkartenformat) als gefaltete Karte erscheinen.
Auf der Karteninnenseite befindet sich im Zentrum der Stadtplan zur Orientierung. Um diesen Stadtplan herum werden die max. 12 exklusiven Anzeigenplätze erscheinen. Zu jeder Anzeige wird eine Verortung auf der Karte (durch einen Marker bzw. einer Pinnadel) erstellt.

Auf der Rückseite bieten wir größeren Unternehmen die Möglichkeit sich mit Eigenwerbung zu platzieren. So erreichen wir einen sinnvollen Synergieeffekt und trennen die zielgruppenspezifischen Inhalte logisch voneinander.

Es ist ebenfalls möglich ausschließlich einen Anzeigenplatz auf der Kärdle-Webseite zu buchen. Hierfür gelten die Konditionen die Du auch beim Einreichungsformular findest.

Hotspot-Verortung

Der Anzeigenplatz wird in der Karte mit einem kleinen Marker verortet.

Veranstaltungskalender

Die Webseite stellt einen Veranstaltungskalender für alle Anzeigenplätze des Kärdle zur Verfügung. Hier können Veranstaltungen vermerkt und eingetragen werden.