Kommt mit uns ins Pampelmuse-Wunderland… (im Kärdle 2018)

Franzi und Susanna in der Pampelmuse Würzburg

Auch in dieser Ausgabe bringen Franzi und Susanna Dekoherzen zum höher schlagen, Augen zum glitzern und Einrichtungsträume in Eure vier Wände. Oder aber auf Terrasse, Garten und Co – denn im Pampelmuse-Wunderland gibt es neben Wohn- und Kinderaccessoires auch alles, was speziell im Sommer auf unvergesslich schönen Partys jeglicher Art nicht fehlen darf.

Back to Ethno, Boho, Retro and Nature.

Diesen Sommer wird es bunt, gemustert und natürlich! „Ethno, Boho oder Retro-Design – das ist dieses Jahr total angesagt.“, erklärt Franzi. „Von den Materialien ist alles sehr natürlich gehalten. Viel Holz, gedeckte Farben. Das passt natürlich auch super zu den Trendrichtungen.“, sagt Susanna.

Wenn Träume wahr werden…

Franzi und Susanna kennen sich seit 29 Jahren und teilten neben vielem vor allem eins: den Traum der gemeinsamen Selbstständigkeit. Und so kam es im Oktober 2015 zur Eröffnung der Pampelmuse. Seitdem macht die Pampelmuse das, was schon der Name „Muse“ vermuten lässt: sie inspiriert, dekoriert und macht das (Wohn)Leben schöner! Wer sich also an seinen Sachen satt gesehen hat, seine Terrasse auf Ethno-Hochglanz bringen will, sollte sich von der Pampelmuse einfach mal knutschen lassen!

Pampelmuse Kartenausschnitt
Klick auf’s Bild um zur interaktiven Karte zu gelangen

Für Partys, Piraten und Prinzessinnen

Wer bei der nächsten Party neben Gaumenschmäußen auch das Auge mitessen lassen möchte, wird bei der bezaubernden Party- und Kinderdeko fündig werden. Von hübschen Girlanden, Tisch-Sets und Backförmchen, die Muffins und Cupcakes noch süßer schmecken lassen, gibt es alles für ein unvergesslich schönes Fest!

Hier geht´s zur Pampelmuse:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Nach dem Absenden erscheint Dein Kommentar nicht sofort. Er wird von unserer Redaktion geprüft und danach erst freigeschaltet. Das kann bis zu einem Tag dauern. Danke für Dein Verständnis.